Rockabilly-Frisuren Damen

Je nach Rockabilly Kleidungsstil, mal chic mal lasziv, können auch die Frisuren der Rockabellas variieren. Während zum verspielten Petticoat oder Polka-Dot-Kleid eher der mädchenhafte Pferdeschwanz passt, werden eng geschnittene Blusen oder Pin-Up-Outfits wunderbar durch offene Haare mit großen Locken ergänzt.

Elemente und Grundlagen für Rockabilly-Frisuren

Typische Elemente von Rockabilly-Frisuren sind die sogenannten Cat Ears (oder Kitten Ears) und Victory Rolls, die Haartolle oder „Elvis-Locke“ sowie große, sinnliche Locken. Sie alle tauchen immer wieder in den verschiedenen Styling-Möglichkeiten der Rockabellas auf. Mit etwas Geduld sitzen bald die einzelnen Handgriffe, Anleitungen und Tutorials helfen dabei.

Nicht wegzudenken sind außerdem die klassischen Rockabilly Accessoires wie Haarbänder, Bandanas, Kopftücher oder Haarreifen sowie Haarspangen. Sie geben der Frisur das perfekte Finish und runden zudem noch das komplette Outfit ab. Um Kopftücher und Bandanas binden zu können, bedarf es zwar ein wenig Übung, dafür sind jedoch zahlreiche gute Anleitungen hier und im Web zu finden.

Sehr beliebt bei Rockabellas ist die Frisur im Style von Betty Page, die mit ihren schwarzen langen Haaren und dem Pony in allen Belangen als Ikone des Rockabilly und Pin-Up Stils gilt. Ihrem Look folgen Models wie Bernie Dexter, die im Zuge der aktuellen Revival-Bewegung des Rockabilly zu einer echten Trendsetterin geworden ist. Viele Rockabellas tragen deshalb eine breiten, gerade oder rund geschnittenen Pony. Doch nicht jeder Frau steht das. Rockabellas mit eher runden und kleinen Gesichtern sollten auf Rockabilly-Frisuren ohne Pony ausweichen. Das ist jedoch keineswegs ein Nachteil. Denn Victory Rolls, Haartollen und Kitty Ears lassen sich auch besonders gut mit langen Frontpartien umsetzen und damit auch einen authentischen Vintage Style kreieren.


Anleitungen für Rockabilly-Frisuren

Rockabilly Victory Rolls Video-Anleitungen

Schwierigkeitsgrad: Schwierig

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Rockabilly Catears / Kitten Ears / Kitty Ears Hairstyle Video-Anleitung

Hier findest Du eine deutsche Anleitung für Catears:

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Und noch ein weiteres Tutorial für Rockabilly-Damenfrisuren

Schwierigkeitsgrad: Mittel


Buch mit Anleitungen für Rockabilly-Frisuren für Frauen: Rock’n’Hair

Das tolle Buch Rock’n’Hair hält deutschprachige Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Rockabilly-Damenfrisuren bereit. Hier erfahrt ihr dank großer farbiger Bilder, wie ihr die verschiedenen Hairstyles von Cat Ears bis Victory Rolls selber machen könnt – und das kinderleicht! Auch für die Herren der Schöpfung lohnt sich das Buch, denn es sind auch Tutorials für Rockabilly-Männerfrisuren enthalten.

Wer für 34,50 Euro (zzgl. Versandkosten) Interesse am Buch hat, kann sich gern beim Team von Rockabilly-Pinup.de per Mail melden. Wir nehmen Bestell-Anfragen gern entegegen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz